Dienstag, 18. Februar 2014

Was trinkst du eigentlich so?


Hey meine Hübschen :)

Nachdem ich vorhin im Fernsehn einen Bericht darüber gesehen habe, was man denn alles trinken solle und was nicht und mit einem bekannten (von mir bekannt, nicht berühmt ;) ) Snowboard- und Yogalehrer darüber gesprochen habe, dachte ich, ich gebe euch mal ein Feedback, was ich denn so alles an Getränken zu mir nehme, und wieso und warum und meine Ansicht zu dem Thema drücke ich euch auch noch aufs Auge. :)

Wie immer gilt auch hier der Maßstab, übertreibt es nicht!


  • 1,5l Wasser am Tag zu trinken ist ausreichend (gut, wenn ich ihr Sport macht oder einfach gerne mehr trinkt, soll das auch recht sein :D).
Ihr müsst nicht zwanghaft täglich drei Liter Wasser in euch reinschütten und dann alle paar Minuten aufs Klo rennen. Das hilft niemanden, auch euch nicht, weil viele für euren Körper wichtige Mineralien dabei ausgespült werden, wozu also das Ganze? ;)

  • Light Produkte - Ja ich bevorzuge die Zuckerfreie Version meiner Softdrinks, sei es nun ein Red Bull Suagrfree oder eine Coke light. 
Und obwohl light, nicht zu viel davon trinken, auch ohne Zucker ist es einfach ungesund ;)
Aber ab und ab schadet es nicht und den Geschmack mag ich auch :)

  • Die berühmte Fruchtschorle - Ich mag sie nur ganz selten, wirklich. 1mal im Jahr Apfelschorle und ich bin bedient.
Übrigens: Es ist natürlich gesünder, als Cola oder Fanta oder ähnliches, aber auch darin stecken mehr Kalorien als man denkt!

  • Eistee - Ehrlich gesagt: Ich würde morden für Eiste. Vor allem Pfirsich und eben am besten eiskalt.
Am liebsten ist mir die Zuckerfreie Version von Nestea, da brauch ich auch kein schlechtes Gewissen haben, weil ich eine halbe Portion Nudeln trinke :)

  • Tee allgemein - Im Winter immer wieder gerne, vor allem abends vorm Fernseher.
Ich persönlich süße lieber mit Honig und Zitrone oder Orange, als mit Zucker! 

  • Starbucks - Und meine Figur und mein Geldbeutel hassen mich dafür :( Aber man gönnt sich ja sonst nichts...
Übrigens, falls es jemanden interessiert, hier gibts von Starbucks selbst eine kleine Tabelle mit den Kalorienangaben über ihre Getränke: Klick!

  • Zitronen-Wasser - Also halt Wasser mit Zitronenscheiben drin und meist Eis. 
Nicht zu oft trinken, die Zitronensäure ist schlecht für die Zähne, aber das Zeug kurbelt euren Stoffwechsel an, hat kaum bis gar keine Kalorien und schmeckt sehr sehr lecker! :)



Was sind eure Favoriten? Was mögt ihr gar nicht?

Schreibt mir in einem Kommentar :)

Kommentare:

  1. Bei mir gibt es Wasser, Kaffee (bitte ganz viel und schwarz) wie auch ungesüßter Tee (Pfefferminz, weißer Tee, Fenchel, ...). Zitronen-Wasser hört sich gut an. Bestimmt besonders toll im Sommer!

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja im Sommer ist es klasse :)
      Vor allem, weil der Aufwand so gering ist! :)

      Löschen
  2. Ich finde 'light' und 'sugarfree' immer recht bedenklich. Die ganzen Süßungsmittel machen doch nur Hunger, ergo man isst mehr und im Endeffekt ist sch***egal, ob das jetzt light war.

    Ich persönlich trinke Wasser, Cola und Orangensaft. Menge absteigend ;)

    Liebe Grüße,
    Casey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm ich hab die Erfahrung mit den Light-Produkten noch nicht gemacht. Zumindest hab ich danach kein Hunger-Gefühl, aber gehört habe ich es auch. :)

      Nur, macht es einen Unterschied, ob ich den Hunger von den Süßungsmitteln kriege oder vom Zucker in den Zuckerhaltigen Getränken? :)
      Hat ja den selben Effekt auf den Körper. :)

      Wasser ist so oder so das Beste was man trinken kann :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Sehr interessanter Text.
    Ich habe dich getaggt. ;-) Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.
    LG Malena

    liberte-et-bonheur.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau direkt mal vorbei :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Ich fand diesen Post echt interessant und ich würde Wasser mit Zitrone bevorzugen.
    Ich finde deinen Blog echt schöön! <3

    LG Emily

    http://perfectlyeveryone.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Vielen Danke, freut mich, dass dir mein Blog gefällt! :)

      Löschen